Die Höhe der Beiträge in der Pflegeversicherung

Grundsätzlich zahlen Arbeitgeber und Versicherter jeweils die Hälfte

Der gesetzlich festgelegte Beitrag beträgt in der Pflegeversicherung für 2017 unverändert 2,55 %. Grundsätzlich zahlen Arbeitgeber und Versicherter jeweils die Hälfte des Beitrags.

Ab 01.01.2017 Bis 31.12.2016
2,55 % 2,35 %*

* Für kinderlose Mitglieder liegt der Beitragssatz um 0,25 % höher. Diese Differenz ist vom Mitglied allein zu tragen.

Folgende Personen brauchen den Beitragszuschlag nicht zu zahlen:

  • Personen bis 23 Jahre
  • Personen, die vor dem 1. Januar 1940 geboren sind
  • Bezieher von Arbeitslosengeld II
  • Wehr- und Zivildienstleistende


Für krankenversicherungspflichtige Arbeitnehmer überweist der Arbeitgeber die Beiträge zusammen mit den Kranken-, Renten- und Arbeitslosenversicherungsbeiträgen an unsere Daimler BKK-Pflegeversicherung.