Immer mehr Menschen leiden unter einer Hausstaubmilbenallergie. Eine Möglichkeit das Wohnumfeld für Allergiker zu verbessern, ist der Einsatz von spezieller Allergiebettwäsche. Es handelt es sich um Zwischenbezüge, die unter die normale Bettwäsche gezogen werden.

Unser Extra für Sie

Grundsätzlich gehört die Allergiebettwäsche nicht mehr zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen. Doch für unsere Versicherten schöpfen wir gerne unseren Ermessensspielraum aus.

Bei Vorlage einer ärztlichen Verordnung, die bescheinigt, dass wegen einer festgestellten Hausstaubmilbenallergie Allergiebettwäsche medizinisch erforderlich ist, übernehmen wir die Kosten.