Palliativversorgung

Palliativ bedeutet schmerzlindernd. Unter Palliativversorgung versteht man eine spezielle Betreuung für Menschen, die unheilbar krank sind. Das heißt, die Betreuung zielt darauf ab, Schmerzen zu lindern. Therapieerfolge im Sinne einer Besserung oder gar Heilung sind aufgrund des fortgeschrittenen Krankheitsstadiums nicht möglich, es ist davon auszugehen, dass der Patient früher oder später stirbt.

Die Palliativversorgung kann von einem Vertragsarzt oder Krankenhausarzt verordnet werden.

Die Behandlung besteht aus drei Phasen und hat zum Ziel, die Schmerzen des Patienten zu lindern und, wenn möglich, eine Steigerung der Lebensqualität zu erreichen. Hierbei stehen nicht die Symptome der Krankheit im Vordergrund, sondern vor allem die Bedürfnisse, Wünsche und der Wille des Patienten.

Der Patient wird zu Hause in seinem gewohnten Umfeld betreut, da er hier ein höchstmögliches Maß an Ruhe und Geborgenheit erlebt und der Kontakt zu Angehörigen und Freunden gegeben ist. Speziell ausgebildete Fachkräfte kümmern sich um den Patienten. Eine große Rolle spielt dabei auch die enge Zusammenarbeit von Hausärzten, Palliativärzten, Physiotherapeuten, Palliativstationen, Apotheken und Hospizen.

Im Folgenden erhalten Sie einen kurzen Überblick über die drei Phasen der Behandlung:

Umfasst die letzten Monate, manchmal auch Jahre des Lebens und soll dazu führen, dass der Patient durch eine gute Kontrolle seiner Symptome die bestmögliche Mobilität wiedererlangt. Auch soll ermöglicht werden, dass kleine alltägliche Dinge selbst verrichtet werden können, um so die Lebensqualität zu steigern.

Umfasst die letzten Wochen oder Monate. In dieser Zeit ist die Aktivität des Menschen durch die Erkrankung bereits stark beeinträchtigt. Im Vordergrund steht vor allem die Betreuung des Erkrankten und seiner Angehörigen.

In dieser Phase wird der Betroffene in den letzten Stunden und Tagen auf seinem Weg begleitet, so dass er in Würde sterben kann. Die Angehörigen bekommen in dieser schweren Zeit Trost und Unterstützung.

Sie suchen ein entsprechendes Angebot?

WEGWEISER Hospiz- und Palliativversorgung Deutschland

Sie haben Fragen? Unsere Kolleg*innen in Ihrem Daimler BKK Kundencenter beantworten gerne Ihre Fragen.