Gesundheitsuntersuchung (Check-up)

Ab 35 Jahren haben Sie alle drei Jahre Anspruch

Wir setzen unseren Körper jeden Tag den verschiedensten Belastungen aus. Unser persönlicher Lebensstil wie z. B. Bewegungsmangel, falsche Ernährung, Alkohol- oder Tabakkonsum hinterlässt mit der Zeit seine Spuren. Erkrankungen wie z. B. Zuckerkrankheit oder Herz-Kreislauf-Störungen können eine Folge davon sein. 

Wie stark jemand gefährdet ist oder ob eine Erkrankung bereits vorliegt, lässt sich durch einfache Untersuchungen feststellen. Daher haben Versicherte grundsätzlich ab Vollendung des 18. Lebensjahres bis zum Ende des 35. Lebensjahres einmalig und ab 35 Jahren alle drei Jahre Anspruch auf einen so genannten "Check-up". Bei dieser Gesundheitsuntersuchung werden unter anderem Blutdruck und Blutzucker kontrolliert, zwei der wichtigsten Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Ebenso wird der Cholesterinwert ermittelt, also der Blutfettwert, dem ebenfalls eine entscheidende Bedeutung bei der Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zukommt. Durch einfache Blut- und Urinuntersuchungen kann das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Nierenerkrankungen abgeklärt werden. Das alles geht schnell und tut nicht weh - schon nach kurzer Zeit können Sie die Arztpraxis wieder verlassen. Wir legen Ihnen ans Herz, diese Gesundheitsuntersuchungen auch dann wahrzunehmen, wenn Sie (noch) keine Beschwerden haben.

Ihre Vorteile:

  • Sie erhalten einen Überblick über Ihre gesundheitliche Situation
  • Sie haben die Möglichkeit, Fragen zu einer gesundheitsförderlichen Lebensweise in einem persönlichen Gespräch mit Ihrem Arzt zu besprechen
  • Sie erhalten Auskunft über mögliche Risiken für eine Krankheitsentstehung und über mögliche vorhandene Krankheiten im Anfangsstadium. Durch eine frühzeitige und gezielte Behandlung können spätere Schäden begrenzt werden
  • Sie können sich den Check-up auf Ihrer 100 PRO AKTIV Bonuskarte bestätigen lassen.