Gesundheit im Betrieb

Achten Sie auf diese Zeichen

Health & Safety – das Daimler Gesundheitsmanagement – und unsere Daimler BKK machen gemeinsame Sache. Denn beim Thema Gesundheit der Beschäftigten an den Daimler Standorten ziehen wir an einem Strang. Ein sehr schönes Beispiel dafür ist die aktuelle Gesundheitskampagne „Zeit für mich“, die wir gemeinsam durchführen. Um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter künftig noch besser über unsere gemeinsamen Aktivitäten zu informieren, haben wir uns etwas einfallen lassen.

Wenn Sie künftig in Broschüren, auf Plakaten, Flyern über diese Buttons „stolpern“, dann sind Sie richtig. Mit diesen auffälligen Zeichen werben wir für gemeinsame Maßnahmen, die immer der Gesundheit der Beschäftigten zugutekommen.

Zwei runde Buttons, die auf die Kooperation zwischen Health & Safety und der Daimler BKK hinweisen: Der Initiator der jeweiligen Maßnahme wird zuerst genannt.

 

Mit drei weiteren gezackten Signets weisen wir darauf hin, welchen konkreten Vorteil der Nutzer einer Maßnahme hat:

BGF-Bonus-gefördert:

Wenn Sie dieses Signet sehen, handelt es sich um eine Maßnahme, die über das BGF-Bonusprogramm der Daimler BKK gefördert wird. Die Teilnahme an diesen Maßnahmen ist für alle Daimler Mitarbeiter kostenlos – egal, ob sie bei uns versichert sind oder nicht.
Zum BGF-Bonusprogramm

100 PRO AKTIV:

Die Teilnahme an einer so gekennzeichneten Maßnahme hat gleich mehrere Vorteile für Sie: Sie tun etwas für Ihre Gesundheit und bekommen Geld von uns dafür. Lassen Sie sich die Teilnahme auf Ihrer Daimler BKK-Bonuskarte bestätigen. Bis zu 100 € im Jahr winken.
Zu 100 PRO AKTIV

Prävention:

Geprüfte Präventionsangebote unterstützen wir, indem wir Ihnen bis zu 90 % der Kosten (max. 150 € je Maßnahme) erstatten, wenn Sie regelmäßig an dem Kursangebot teilgenommen haben. Sie erhalten Zuschüsse für maximal zwei Gesundheitsvorsorgemaßnahmen im Jahr.
Zu den Präventionsangeboten

Achten Sie auf die farbigen Buttons – Sie weisen Ihnen den Weg zu gesunden Aktionen und Sie erkennen  sofort, dass wir die Maßnahme finanziell unterstützen.