Reiseschutzimpfungen

Wohin soll die Reise gehen?

Von Ihrem Reiseziel und den Reiseumständen hängt ab, ob Schutzimpfungen notwendig sind. Wenden Sie sich rechtzeitig vor Urlaubsbeginn, am besten mindestens vier Wochen vorher, an Ihren Arzt oder das Gesundheitsamt, um Ihren Impfschutz prüfen zu lassen.

Impfpass nicht vergessen

Alle Impfungen werden in einem Impfpass eingetragen, den Sie auf Reisen bei sich haben sollten. Die Notwendigkeit von Impfungen kann sich kurzfristig ändern, zum Beispiel dann, wenn nicht vorhersehbare Epidemien auftreten. Auskünfte über die aktuelle Situation bekommen Sie bei den Gesundheitsämtern, den Instituten für Tropenmedizin oder einer diplomatischen Vertretung des Gastlandes.

Wir übernehmen die Kosten

Wir erstatten die Kosten für alle vom Arzt empfohlenen Reiseimpfungen nach den vertraglichen Bestimmungen.