Besondere Behandlungsangebote

Sich auf eine optimale Betreuung verlassen können

Wie leben mit einer chronischen Erkrankung? Für die Betroffenen ist das die zentrale Frage. Um befriedigende Antworten geben zu können, entwickeln wir unsere Angebote ständig weiter.

Wenn wir akut (das heißt in der Regel plötzlich, aber von kürzerer Dauer) erkranken, ist es ganz selbstverständlich, dass uns im Ernstfall die bestmögliche medizinische Versorgung zur Verfügung steht und wir diese auch nutzen. Chronische Erkrankungen, die sich langsam entwickeln und dauerhaft bestehen, stellen das Gesundheitssytem, aber auch die betroffenen Patienten dagegen vor ganz andere Herausforderungen: Viele chronische Erkrankungen machen sich durch diffuse Symptome nicht sofort bemerkbar, sie werden oft erst spät erkannt, unbehandelt verschlimmern sie sich zumeist und die erfolgreiche Behandlung erfordert die Mitwirkung der Patienten. Denn sie müssen lernen, im Alltag mit ihrer chronischen Erkrankung umzugehen.

Durch die enge Zusammenarbeit von Patient, Arzt und Krankenhaus und die Anwendung neuester medizinischer Leitlinien soll die Versorgung der Betroffenen verbessert werden, ihre Lebensqualität steigen. Ein zentrales Ziel: Die Patienten in die Lage versetzen, selbstbestimmt mit ihrer Erkrankung umzugehen.

Weitere Informationen

INFOMED Gesundheitstelefon

Objektive und unabhängige Verbraucherberatung bei Fragen zu Krankheitsbildern und Therapiemöglich­keiten.

Selbsthilfeförderung

Der gegenseitige Austausch in einer Selbsthilfegruppe ist für viele Menschen lebens- oder sogar überlebenswichtig. So funktioniert die Selbsthilfeförderung.

Unfall oder nicht?

Ein Unfall setzt meist alle Beteiligten unter Schock. Für den Betroffenen kommt neben der Sorge um das eigene Wohlbefinden noch der übliche „Papierkram“ hinzu. Hier erhalten Sie die wichtigsten Fragen und Informationen in Zusammenhang mit einem Unfall im Überblick.

Soziotherapie

Ambulante Versorgung für seelisch schwer kranke Menschen.