Bonusheft

Wir gehen zur Zahnvorsorge - später zahlt sich das aus

Wer seine Zähne pflegt und regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung zum Zahnarzt geht, erhält einen höheren Zuschuss, wenn später einmal Zahnersatz erforderlich wird.

Es ist wichtig, sich in seinem Bonusheft in jedem Kalenderjahr mindestens einen Zahnarztbesuch bestätigen zu lassen. Kinder ab 6 Jahren müssen bis 18 Jahre halbjährlich zur Vorsorge-Untersuchung. Ab 12 Jahren müssen die Vorsorgeuntersuchungen ins Bonusheft eingetragen werden.

Ein Bonusheft erhalten Sie in jeder Zahnarztpraxis.