Mitglieder werben und Gutes tun:

1140 € für die Deutsche Kinderkrebsstiftung

Seit gut einem Jahr läuft unsere Aktion „Mitglieder werben Mitglieder“ in veränderter Form. Für jedes neu geworbene Mitglied belohnen wir Sie weiterhin mit 20 Euro – wenn Sie dies wünschen. Sie können sich aber auch für eine von diesen beiden Prämien entscheiden:

• Powerbank
• Jahreslos der Aktion Mensch,
oder Sie leisten für die Deutsche Kinderkrebsstiftung eine Spende.

Wir freuen uns, wenn Sie nicht nur die Werbetrommel für uns rühren, sondern damit gleichzeitig etwas Gutes tun: für die Deutsche Kinderkrebsstiftung, an die wir jetzt 1140 Euro aus unserer Aktion überwiesen haben. Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern, die auf ihre Geldprämie verzichtet und diese Spende möglich gemacht haben. Unterstützt werden mit den Spendengeldern zum Beispiel Projekte wie das Waldpiraten-Camp in Heidelberg und die SyltKlinik.



Die SyltKlinik ist ein modernes Reha-Zentrum für Familien mit krebskranken Kindern. Das Klinikgelände sieht aus wie ein buntes Dorf mit Behandlungszentrum, Restaurant, Therapie-, Schul- und Aufenthaltsräumen, Schwimmbad und Sauna. Die ganzheitliche Behandlungsphilosophie hilft den Familien, sich zu erholen und gestärkt in den Alltag zurückzukehren.
Beide Projekte stehen beispielhaft für die Arbeit der Deutschen Kinderkrebsstiftung. Die Stiftung entscheidet eigenverantwortlich, wie sie die Gelder einsetzt.


Im Waldpiraten-Camp können seit 2003 krebskranke Kinder und ihre Geschwister Ferien machen. Sie erleben dort hautnah die Natur, können klettern, wandern, Kanu fahren und sich mit kranken und gesunden Teilnehmern austauschen.