Duales Studium

Praxis und Theorie ideal kombiniert

Das Duale Studium verbindet ein Hochschulstudium mit der Berufspraxis in einem Unternehmen. So bleiben Sie in Kontakt mit der Berufswelt, können neu Gelerntes aus dem Studium direkt im beruflichen Alltag ausprobieren und verdienen dabei auch noch Geld.

Ein Duales Studium garantiert Ihnen vor allem eines: einen starken Bezug zwischen Theorie und Praxis. Denn statt „ins Blaue“ zu studieren, orientieren sich die Studieninhalte beim Dualen Studium an den Anforderungen im Beruf.

Zu unterscheiden ist zwischen drei maßgeblichen Typen von dualen Studiengängen:


  • geeignet für: Fachoberschüler und Abiturienten
  • verbindet: anerkannte Ausbildung mit einem Hochschulstudium
  • Abschluss: Bachelor plus Berufsabschluss

 

Beispiel für ein Zeitmodell:

Im ersten Jahr (1. und 2. Semester) findet die berufliche Ausbildung statt; im dritten Semester beginnt das Studium; in den Semesterferien wird die betriebliche Ausbildung fortgesetzt. Die Studenten bleiben – je nach Absprache – auch nach Abschluss der Ausbildung bis zum Abschluss des Studiums (oder darüber hinaus) im Unternehmen beschäftigt.

  • geeignet für: Fachoberschüler und Abiturienten sowie Interessenten mit Fachhochschulreife und abgeschlossener Berufsausbildung
  • verbindet: mehrmonatige Praxisphasen im Unternehmen mit einem Hochschulstudium
  • Abschluss: Bachelor

Zeitmodell:

Der Praxisteil wird in den Semesterferien und während des Abschlusssemesters absolviert.

  • geeignet für: Studieninteressierte mit abgeschlossener Ausbildung und/oder mehrjähriger Berufserfahrung (Zugang auch ohne Abitur oder Fachabitur möglich)
  • verbindet: Studium mit einem Beruf
  • Abschluss: Bachelor/Master

Beispiele für ein Zeitmodell:

Abendstudium, Wochenendstudium

Duales Studium bei Daimler

Hier erfähren Sie noch mehr über das Duale Studium bei Daimler

Gut zu wissen: Wenn Sie bei Daimler ein duales Studium aufnehmen, können Sie sich bei uns versichern, auch wenn Sie vorher kein Mitglied der Daimler BKK gewesen sind. Zur Begrüßung winken 20 €! Bei Fragen helfen unsere Mitarbeiter im Kundencenter gern weiter.