Verwaltungsrat

Ein wichtiges Kontrollgremium

Er ist vergleichbar mit dem Aufsichtsrat eines Unternehmens und somit ein unverzichtbares Kontroll- und Steuerungsorgan: der Verwaltungsrat unserer BKK. Seine Aufgabe ist es beispielsweise, die Satzung zu beschließen, die Jahresrechnung abzunehmen, den Vorstand zu entlasten – mit einem Satz: Entscheidungen von grundsätzlicher Bedeutung für unsere BKK zu treffen.

Unserem Verwaltungsrat gehören 15 Versichertenvertreter und sechs Arbeitgebervertreter an. Der Vorsitz wechselt jährlich zwischen einem Versicherten- und einem Arbeitgebervertreter. Die Vorsitzenden werden in der konstituierenden Sitzung gewählt.

Aktuelle Meldungen aus dem Verwaltungsrat: