Datennutzung und Datenschutzeinstellungen

Einstellung von Cookies

Auf unseren Internetseiten bieten wir Ihnen Service rund um die Uhr. Wir informieren über unsere Leistungen, Beiträge und Gesundheitsthemen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten sind uns sehr wichtig. Daher halten wir uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze:

Als Körperschaft des öffentlichen Rechts unterliegen wir den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), dem Telemediengesetz (TMG) und den besonderen Bestimmungen zum Schutz der Sozialdaten nach den Sozialgesetzbüchern (SGB).

Datenschutzeinstellungen ändern:

Was nutzen wir?

Informatorische Nutzung

Sie müssen keine personenbezogenen Daten angeben, wenn Sie sich auf unserer Webseite lediglich zu einem bestimmten Thema informieren und sich nicht auf der Website anmelden, registrieren oder uns sonstige Informationen übermitteln.

In diesem Fall erheben wir ausschließlich die Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Diese sind:

  • IP Adresse
  • Datum uns Uhrzeit des Besuchs
  • Benutzer-Agent
  • Referrer-URL

Die protokollierten Daten werden ausschließlich für Zwecke der Datensicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver verwendet (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Sie werden weder für die Erstellung von individuellen Anwenderprofilen verwendet noch an Dritte weitergegeben und werden nach spätestens 90 Tagen gelöscht. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze behalten wir uns vor.

Bitte berücksichtigen Sie auch die Hinweise unten zu den Analysewerkzeugen.

Nutzung von Service-Angeboten

Für einige Onlineservices, zum Beispiel der Online-Eintrittserklärung, dem Online-Familienfragebogen oder der Arztliste benötigen wir personenbezogene Daten, um die Services anbieten zu können. Wenn Sie eines dieser Angebote nutzen möchten, erheben und speichern wir ausschließlich die Daten, die notwendig sind, um den Service zu realisieren. Die gespeicherten Daten werden nur für den angegebenen Zweck genutzt.

Beispiel

Wenn Sie z.B. Arztlisten aufrufen, benötigen wir von Ihnen die Angabe einer Postleitzahl oder eines Ortes, um Sie über Ärzte in Ihrer Nähe informieren zu können.

Welche Daten die jeweiligen Service-Angebote erheben, speichern und nutzen, ergeben sich aus den einzelnen Eingabemasken. Weitere Informationen zur Datenerhebung und zur Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte den Erklärungen und Bestimmungen des jeweiligen Serviceangebots.

Zu jedem Service-Angebot, für das eine Anmeldung notwendig ist, können Sie sich jederzeit eigeninitiativ an- oder abmelden.

Informationen zu Cookies und im Browser gespeicherten Daten

Wie viele andere Internet-Angebote verwendet auch die Website der Daimler BKK sogenannte "Cookies" und weitere Formen der Speicherung von temporären und technischen Daten in Ihrem Browser.

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie enthalten Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website. Cookies werden in der Regel automatisch bei jedem Besuch von daimler-bkk.com gesetzt oder gelesen.

Widerruf / Reaktivierung der Datenspeicherung:

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website im vollen Umfang nutzen können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch die Daimler BKK in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Wichtig zu wissen

In den Cookies werden keine Daten gespeichert, die Rückschlüsse auf die Person zulassen, die unsere Website besucht. Die in den Cookies gespeicherten Informationen werden getrennt von eventuell weiter bei uns angegebenen Daten gespeichert. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen nehmen wir nicht vor.

Diese Website nutzt Session-Cookies und zeitlich beschränkte Cookies. Mit "Session" ist dabei eine Internetsitzung gemeint, die spätestens mit dem Schließen des Webbrowsers endet.

Session-Cookies

Zur Speicherung von Session-Daten werden Session-Cookies eingesetzt. Session-Cookies speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers einer Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren.

Die Lebensdauer eines Session-Cookies ist auf die jeweilige Session beschränkt. Das bedeutet: Sobald Sie den Browser komplett schließen, wird der Cookie ungültig und nicht mehr nutzbar. Dasselbe geschieht, wenn Sie länger als 30 Minuten keine Aktion auf der Daimler BKK Website ausgeführt haben.

Zeitlich beschränkte Cookies

Im Gegensatz zu Session-Cookies werden zeitlich beschränkte Cookies für einen Zeitraum von bis zu 6 Monaten gespeichert. Sie bleiben auch über den aktuellen Besuch hinaus auf dem Rechner erhalten, es sei denn, sie werden bewusst gelöscht. Darüber hinaus enthalten zeitlich beschränkte Cookies ein vorgegebenes Verfallsdatum. Nach Ablauf dieses Datums werden die Cookies automatisch gelöscht.

Wir benutzen zeitlich beschränkte Cookies zum Beispiel für statistische Zwecke, um erkennen zu können, welche Inhalte der Website besonders gefragt sind. Dies hilft uns dabei, unser Serviceangebot kontinuierlich zu verbessern. Ein Personenbezug wird dabei nicht hergestellt.

Löschung

Sie können die gesetzten Cookies jederzeit in Ihrem Browser löschen. Bitte beachten Sie aber, dass in den Cookies auch Ihre persönlichen Einstellungen für die Nutzung von der Daimler BKK Website gespeichert sind. Wenn Sie diese beispielsweise Cookies löschen, werden auch diese Einstellungen zurückgesetzt und Sie können eventuell nicht alle Funktionen unserer Website nutzen.

Analysewerkzeuge

Wir werten das Nutzungsverhalten der Besucher unserer Website pseudonymisiert aus, also ohne Rückschlüsse auf die Person des Besuchers ziehen zu können. Dadurch ist es uns möglich, das Webangebot kontinuierlich zu verbessern.

Zur Analyse des Nutzungsverhaltens verwendet die Daimler BKK die Methode des sogenannten Webtrackings. Wir verwenden das Webanalyseprogramm Matomo, das das Zugriffsverhalten und die Nutzung unserer Website durch Kunden und Interessenten auswertet. Diese Software unterstützt uns dabei, die Gestaltung und den Aufbau der Website weiterzuentwickeln, um den Bedürfnissen von Besuchern auf unserer Website besser zu entsprechen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://matomo.org/

Diese Software ermöglicht es uns in keiner Weise, personenbezogene Daten über Sie zu erfassen.