Elektronische Gesundheitskarte (eGK)

Chipkarte mit Versichertennachweis

Die Chipkarte mit Foto dient als Versicherungsnachweis, um medizinische Leistungen auf Kosten der gesetzlichen Krankenkasse in Anspruch nehmen zu können.

Jeder Versicherte erhält automatisch eine Gesundheitskarte. Von Versicherten ab 15 Jahren benötigen wir das Foto für die elektronische Gesundheitskarte (eGK).


Die richtige Karte dabei?


So erhalten Sie die Gesundheitskarte mit Bild:


Bild für die Gesundheitskarte direkt erstellen und hochladen - Bildupload-Tool

Bevor Sie Ihr Bild hochladen, sollten Sie Folgendes beachten:

Halten Sie Ihre Versichertennummer oder Rentenversicherungsnummer und Ihre E-Mail-Adresse bereit. Sobald Sie uns Ihr Bild übermitteln, erhalten Sie von uns eine Bestätigung per E-Mail. Es können nur JPG-, TIF-, PNG- oder BMP-Dateien hochgeladen werden. Die Datei darf eine Größe von 1 MB nicht überschreiten.


Sie haben keine Möglichkeit das Bild online hochzuladen?

In unseren Kundencentern erhalten Sie ein Formular, auf das Sie Ihr Bild kleben können. Auf dem Formular wird erläutert, wie das Bild beschaffen sein muss: Wie groß soll es sein? Wie sollen Sie darauf abgebildet sein? Den unterschriebenen Bogen schicken Sie dann einfach an uns zurück. Mehr brauchen Sie nicht zu tun. Kundencentersuche

Häufige Fragen: 

Damit Ihre elektronische Gesundheitskarte (eGK) beim Arzt oder anderen Behandlern eingelesen werden kann, ist es wichtig, dass Sie immer Ihre aktuelle eGK nutzen. Am besten entsorgen Sie alle alten Karten, sobald Sie eine neue von uns erhalten. Sie erkennen die derzeit gültige leicht hellblaue eGK (bisher weiß) am Satellitensymbol auf der Vorderseite. Dieses Satellitensymbol weist auf die kontaktlose Schnittstelle hin, mit der die Karte ausgestattet ist. Diese Schnittstelle ist erforderlich, falls Sie die elektronische Patientenakte (ePA) nutzen möchten.

 

Fordern Sie einfach in der Daimler BKK App unter "Meine Daimler BKK" in der Rubrik „Meine Gesundheitskarte“ einen Behandlungsschein für Ihren Arztbesuch an. Dieser landet fast zeitgleich als PDF-Dokument in Ihrem digitalen Postfach.

Sie sind noch nicht registriert? Am Besten gleich unter "Meine Daimler BKK" nachholen, denn bei der Erstregistrierung erhalten Sie den persönlichen Zugangscode erst einige Tage später per Post. 

 

Die Chipkarte mit Foto dient als Versicherungsnachweis, um medizinische Leistungen auf Kosten der gesetzlichen Krankenkasse in Anspruch nehmen zu können. Ärzte und Zahnärzte benötigen sie zur Abrechnung.

Das Bild muss nicht von einem Fotografen gemacht werden, sollte aber gewisse Kriterien erfüllen. Musterbilder können Sie hier anschauen.

Bitte teilen Sie uns wie bisher Ihre neue Anschrift oder Ihren Statuswechsel mit, die Funktion Ihrer eGK sorgt dafür, dass Ihre persönlichen Daten beim Arztbesuch direkt auf dem Chip aktualisiert werden. Verlorene oder gestohlene Karten können sofort gesperrt werden.
So können Sie uns Ihre Adressänderung über die Daimler BKK App, persönlich oder telefonisch mitteilen.
Hier finden Sie die Kontaktdaten Ihres Kundencenters.

Hier können Sie eine neue Karte anfordern. Bitte melden Sie sich dazu im Bereich "Meine Daimler BKK" an.

 

Vielleicht finden Sie genau Ihre Frage bei den FAQ´s