Gesundheitskurse

Vorbeugen ist besser als Heilen

Melden Sie sich jetzt für einen Gesundheitskurs an! Bei regelmäßiger Teilnahme übernehmen wir 90 % der Kursgebühren (100 % bei Versicherten unter 18 Jahren), maximal 150 € pro Maßnahme.

Haben Sie sich für einen Kurs entschieden, müssen Sie zunächst in Vorleistung gehen, d. h. den Kurs selbst bezahlen. Nach Ablauf des Kurses erhalten Sie vom Kursanbieter eine Teilnahmebescheinigung, die Sie uns dann, mit Angabe Ihrer Bankverbindung, zur Kostenerstattung zukommen lassen.

Wir beteiligen uns an den Kosten für qualitätsgesicherte Gesundheitskurse zu folgenden Themen:

  • Bewegung
  • Ernährung
  • Stressabbau/Entspannung
  • Sucht- und Genussmittelkonsum

Sie erhalten Zuschüsse für maximal zwei Gesundheitsvorsorgemaßnahmen im Jahr (z.B. Gesundheitskurs, Aktivwoche, Well-Aktiv-Programm).

Beiträge für die dauerhafte Mitgliedschaft in einem Fitness-Studio oder Verein können wir nicht übernehmen.

Sie bieten selbst Kurse an und möchten wissen, ob die Daimler BKK sich an den Kursgebühren für ihre Versicherten beteiligt? Hier erfahren Sie, welche Bedingungen Kurse für eine Erstattung durch die gesetzlichen Krankenkassen erfüllen müssen und wie Sie Ihre Kursangebote zentral prüfen lassen können:

www.zentrale-pruefstelle-praevention.de